NEWS t3n 3D-Drucker


3D-Drucker generieren computergesteuert dreidimensionale Objekte. Bestimmte flüssige oder pulverisierte Werkstoffe werden durch Schmelzung und Härtung in zuvor festgelegten Formen schichtweise aufgebaut. Die zugrunde liegende Technik nutzt hierfür hauptsächlich Laser, daneben aber auch Elektronenstrahlschmelzen und ähnliche Verfahren. Zunächst wurden 3D-Drucker für die Prototypen-Herstellung und zur Modell-Erstellung konzipiert, in denen nur wenige Werkstücke benötigt wurden. Sie werden beispielsweise in relativ geringer Stückzahl in Maschinen der Luftfahrttechnik und des Militärwesens eingesetzt. Eine entscheidende Weiterentwicklung ist der multiple und mehrfarbige 3D-Druck, der Werkstoffmischungen im kombinierten Druckverfahren und in verschiedenen Farben drucken kann.

RSS t3n.de – 3D-Drucker

  • Sneaker aus dem 3D-Drucker: Design kann mit Technik noch nicht mithalten
    Optisch ziemlich fragwürdig: Der Designer Heron Preston hat zusammen mit dem Technologieunternehmen Zellerfeld einen Schuh entworfen, der komplett und in einem Stück aus dem 3D-Drucker kommt. Neben Standardgrößen sollen auch individuelle Anfertigungen möglich sein. Bereits seit Jahren interessiert sich die Bekleidungsindustrie für die additive Fertigung von Schuhen über den 3D-Drucker. Doch auch wenn solche Fertigungsmethoden […]
  • Los Santos in echt: Diese "GTA 5"-Map kommt aus dem 3D-Drucker
    Was es braucht, um die virtuelle Welt aus GTA5 detailgetreu nachzubauen? Benutzerdefinierte Software, einen 3D-Drucker und eine Menge Geduld. Dom Riccobene hatte all das. Die Straßen von Los Santos kennen viele besser als den eigenen Wohnort. Seit dem Release von „Grand Theft Auto 5“ im Jahr 2013 ist wohl jeder Gamer schon einmal durch die […]
  • 3D-Druck: Erstes deutsches Wohnhaus eingeweiht
    Das Einfamilienhaus hat 160 Quadratmeter Wohnfläche und steht in Beckum. Sollte man es nicht mehr brauchen, könne man es einfach „absaugen und neu verdrucken“. Am Montag wurde in Nordrhein-Westfalen das erste Wohnhaus Deutschlands eingeweiht, das aus einem 3D-Drucker stammt. „Der Vorteil ist die Schnelligkeit, wir haben das Pilotprojekt in acht Monaten umgesetzt, das nächste geht […]
  • Science Fiction wird real: Diese acht Filme haben moderne Technik vorausgesagt
    1989 war es noch Zukunftsmusik, jetzt hat ein US-Amerikaner das Hoverboard von Marty McFly aus „Zurück in die Zukunft“ nachgebaut. Auch andere Technologien aus Sci-Fi-Filmen sind längst Realität. Ein Mann jettet mehrere Meter auf einem Hoverboard über dem Asphalt eine Straße entlang. Das klingt nach Robert Zemeckis Kultfilm „Zurück in die Zukunft“ aus dem Jahr […]
  • Dieses Haus aus dem 3D-Drucker ist jetzt offiziell einzugsbereit
    Als wohl erste Menschen in Europa bezieht ein niederländisches Pärchen offiziell ein 3D-Druck-Haus. Das Projekt Milestone könnte einen Ausblick auf den Hausbau der Zukunft geben. Häuser aus dem 3D-Drucker könnten das Baugewerbe in den kommenden Jahren revolutionieren – sowohl was die Bauzeit als auch die Kosten angeht. In den USA hatte zuletzt das Startup SQ4D das Potenzial […]
  • Redefine Meat: Fleischersatz aus dem 3D-Drucker erreicht bald auch Deutschland
    Das Lebensmittel-Startup Redefine Meat wird noch im ersten Halbjahr Restaurants in Deutschland und der Schweiz mit ihrem pflanzenbasierten Fleischersatz beliefern. Später soll er dann auch im Laden angeboten werden. Redefine Meat will mit seinen eigens dafür entwickelten 3D-Druckern den Markt für Fleischersatzprodukte umkrempeln. Der eigentliche Fleischersatz besteht zwar wie bei vielen Mitbewerbern aus pflanzlichen Produkten, […]
  • Cohns fabelhafte digitale Welt oder: Analog ist Weihnachten immer noch am schönsten!
    Unsere Zukunft ist digital …! Unsere Zukunft ist rosig …!?? Oder: „Digitales Plätzchenbacken, wozu soll das denn gut sein?“ Weihnachten steht vor der Tür und ich frage mich, was brächte es mir, könnte ich die Weihnachtsgutsle mit einem 3D-Drucker statt mit den Ausstecherle produzieren. Ein altes Märchen würde jetzt so beginnen: So etwas gab es […]
  • Von Kieferprothesen bis zum menschlichen Herzen: Was der 3D-Druck in der Medizin leisten kann
    Das 3D-Druckverfahren hat die Medizin auf ein völlig neues Level gehoben. Gibt es bald auch Ersatzorgane aus dem Drucker? Erfunden wurde der 3D-Druck bereits in den 1980er Jahren. Seitdem hat sich viel getan – vor allem in der Medizin. Wir haben für euch herausgefunden, was hier bereits möglich ist und welche Anwendungsbereiche in Zukunft noch […]
  • 3D-Drucker könnten im Kampf gegen Corona eine wichtige Rolle spielen
    Viele Krankenhäuser und Kliniken weltweit arbeiten aktuell bereits am Limit. Unterstützung könnten sie bald von 3D-Druckern bekommen. Das neuartige Coronavirus bestimmt aktuell fast überall die Berichterstattungen und viele Länder haben bereits den Ausnahmezustand ausgerufen. Aktuell ist es am wichtigsten, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und die medizinische Versorgung von infizierten Personen sicherzustellen. Viele Krankenhäuser stoßen […]
  • Warum Philips jetzt 3D-gedruckte Leuchten aus CDs anbietet
    Beleuchtungsmarktführer Signify sucht nach neuen Geschäftsmodellen. Nach smarten Leuchtmitteln unter der Produktmarke Philips Hue will er mit Philips Mycreation nun Lampen aus dem 3D-Drucker groß rausbringen – zum Teil recycelt aus alten CDs. In einem neuen Onlineshop namens Philips Mycreation werdet ihr zum Lampen-Designer. Mit wenigen Klicks könnt ihr euch einen Lampenschirm in Form, Muster […]
  • Köttbullar aus dem 3D-Drucker! Wie Ikea zum Tech-Konzern aufsteigen will
    Lange hat Ikea die Digitalisierung systematisch bekämpft. Doch nun denken die Schweden um: Filialen sollen virtuell begehbar, Möbelstücke smart und Köttbullar druckfähig werden. Verbinden wir Ikea schon bald mit einer hippen Technologiefirma? An solche Töne muss man sich erst mal gewöhnen. Da stellt sich Torbjörn Lööf, der internationale Ikea-Chef, vor die Presse und bricht mit […]
  • Radikale Kehrtwende: Wie Ikea zur digitalen Aufholjagd bläst
    Als Hort für Innovationen ist Ikea nicht bekannt: Den Onlinehandel hat der Möbelriese lange bekämpft. Doch nun findet ein erstaunliches Umdenken statt. Die Strategie der Schweden in unserer Themenwoche Digitale Transformation. Wie schlecht es um die Digitalisierung bei Ikea bestellt ist, können Kunden des Möbelriesen bis heute im Onlineshop sehen. „Gefühlt bewegt sich der Shop […]
  • Hightech macht‘s möglich: Adidas holt Teile der Produktion zurück nach Deutschland
    Sie könnte ein Gamechanger werden – die Speedfactory. Mit Hightech-Ausstattung wie Robotern und 3D-Druckern will Adidas im Sommer in ihr die Produktion in Deutschland wieder aufnehmen. Adidas: Hightech-Fabrik mit Vorbildfunktion Seit mehr als einem Jahr arbeitet Adidas an der Technologie, um in der sogenannten Speedfactory in Ansbach bis zu 500.000 Paar Laufschuhe hergestellt werden. Damit könnte […]
  • Möbel aus dem 3D-Drucker: Warum der 50.000-Euro-Riese BigRep One v3 sogar die Kanzlerin begeistert
    Das Berliner Startup BigRep stellt auf der CeBIT 2016 am Stand des BITKOM seinen massiven 3D-Drucker BigRep One v3 aus. Der Drucker gehört zu den größten serienmäßig verfügbaren 3D-Druckern, die mit der Fused-Filament-Fabrication (FFF) beziehungsweise dem Schmelzschichtungsverfahren arbeiten – mit dem BigRep One v3 lassen sich sogar Möbelstücke herstellen. BigRep One v3: Junges Startup mit […]
  • Raspbmc: So baust du einen Mediaplayer für 50 Euro mit Raspberry Pi und XBMC
    Mithilfe des Open-Source-Minicomputers Raspberry Pi kann sich jeder Nutzer mithilfe der Mini-Distribution Raspbmc einen potenten Mediaplayer beziehungsweise HTPC auf Linux-Basis bauen. Dafür werden nur ein Raspberry Pi und eine Speicherkarte benötigt, die zusammen etwa 50 Euro kosten. Die Installation ist mit unserer Anleitung binnen 15 Minuten erledigt. Bedient wird das ganze System einfach per Smartphone oder […]
  • Die heißesten Tech-Trends für 2016: Gartner hat entschieden
    Jedes Jahr im Oktober blickt das Marktforschungsinstitut Gartner in die Zukunft und prognostiziert die heißesten Tech-Trends für das kommende Jahr. Jetzt hat es seine Voraussagen für 2016 veröffentlicht. Gartner nennt die 10 wichtigsten Tech-Trends für 2016 Bei ihrer Analyse konzentrieren sich die IT-Analysten auf strategische Trends, das heißt: Entwicklungen mit disruptivem Potenzial, die tief greifende Veränderungen […]
  • The Palette lässt jeden beliebigen 3D-Drucker mehrfarbig drucken
    Mit dem Zusatzgerät „The Palette“ können herkömmliche Consumer-3D-Drucker zukünftig in bis zu vier Farben drucken. Das Gerät fügt die verschiedenartigen Filament-Stränge zu einem einzigen Strang zusammen, der dann in jeden herkömmlichen 3D-Drucker gesteckt werden kann.. Einfarbige 3D-Drucker sind im Mainstream angekommen 3D-Drucker sind in den letzten Jahren zu einer populären Consumer-Technologie geworden. Die Drucker gibt […]
  • Erfolgsprinzipien, Schwarmdummheit, Co-Economy: Diese 8 Bücher solltet ihr euch anschauen
    Aktuelle Fachliteratur ist immer gut, um auf dem neuesten Stand zu bleiben oder sich weiterzubilden. Deshalb haben wir acht neue Bücher aus verschiedenen Themenbereichen für euch ausgesucht. t3n 39 ist ab dem 25. Februar im Handel erhältlich. Schwerpunkt-Thema: „Die neuen Chefs – Spielend führen statt streng regieren.“ Im Rahmen des Schwerpunkts haben wir mit vielen […]
  • Rapid-Prototyping im 3D-Druck: Schnell entwerfen, drucken und verbessern
    Endlose Stunden in der Werkstatt; Schweiß, Schmerz und Frustration. Nur um am Ende einzusehen, dass zarte Programmierer-Finger einfach nicht für den Umgang mit schweren Geräten gemacht sind. Seit 3D-Drucker erschwinglich geworden sind, gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Ein aktueller Überblick über den 3D-Druck-Alltag. 3D-Drucker sind mehr als ein ausgefallenes Hobby von Technik-Enthusiasten. Geräte für […]
  • Mega-Trends 2014: 14 Experten und ihre Prognosen fürs kommende Jahr
    Pünktlich zum neuen Jahr haben wir erneut zahlreiche Experten um ihre Prognosen gebeten. Das Ergebnis: die Mega-Trends 2014 – eine Sammlung mit Prognosen von unter anderem Robert Scoble, Kristina Halvorson und Marcus Tandler. Gunter Dueck (Foto: Michael Herdlein) Gunter Dueck ist Mathematiker, Philosoph und Schriftsteller. 24 Jahre lang arbeitete er bei IBM, die meiste Zeit […]